Wir, der GESV, wollen in eine erfolgreiche Zukunft starten!

Dazu brauchen wir:
– viele motivierte und fußballbegeisterte Mädchen und Jungs
– viele engagierte Helferinnen und Helfer
– viel Spaß und Leidenschaft rund um das orangene Leder

Wir besitzen bereits einen engagierten und sehr erfahrenen Vorstand, viele fleißige und talentierte
Spieler und Spielerinnen sowie geschulte und motivierte Trainer.
Wir sehen die Zukunft durch die orangene Brille, denn wir wollen uns von der großen Fußballmasse absetzen!!

Wir wollen kein Training mit Standardübungen und langen Trainingsphasen ohne Ball oder Kinder einschüchternde Trainern. Uns ist es wichtig den modernen Fußball, viel Bewegungsaufgaben mit Ball und den Spaß am Ball umzusetzen und den Kindern die Chance zu geben aus sich einen guten Fußballer zu machen. Dabei stehen unsere Trainer/innen und Betreuer/innen diesen zur Seite und geben wertvolle Tipps oder zeigen mal den ein oder anderen „perfekten Pass“.
Wir wollen es schaffen, Kinder und Jugendliche durch den Spaß und das Erkennen eigener Fehler zu schulen. Dabei sind unsere Trainer und Trainerinnen wichtige Helfer, denn sie bringen diesen Prozess erst in Gang.
Wir setzten auf das Mitspracherecht, derer, die etwas konstruktives umsetzten wollen und sich im GESV engagieren möchten.
Wir wollen, dass der Fußball Spaß vermittelt und Menschen verbindet!
Wir möchten den Kindern auch soziale Kompetenzen beibringen, die diese durch das Zusammensein in einer Mannschaft lernen. Unsere Trainer/innen und Betreuer/innen sind nämlich nicht nur in fussballerischer Hinsicht Trainer, sondern sie sind sehr viel mehr; Zuhörer, Streitschlichter, Vorbild, Bezugsperson, Kumpel, Mitspieler u.v.m.


Wir bieten Ihnen auf unserer Homepage einen ersten Überblick über unseren Verein.
Überzeugen müssen sie sich aber beim Training der Kicker und Kickerinnen vor Ort selbst!